Search billions of records on Ancestry.com

[Home] [Tips & Resources] [Contact Us]
Index: [A-E] [F-L] [M-R] [S-Z] [Administrative Breakdown]

Die Orte des Elsaß A-Z

[English version of this page]
[Version française de cette page]

Zweck

Diese Seite wurde als Anhang zur Seite über elsässische Genealogie geschaffen, um Basisinformationen über die elsässischen Orte zu geben. (Eine Seite mit demselben Zweck, den Schwarzwald betreffend, befindet sich auf der Schwarzwald-Seite (Black Forest Page). Das Elsaß nahm sehr viele Einwanderer aus dieser Gegend auf, insbesondere im 17. und 18. Jahrhundert.)

Geographische Abgrenzung

Das Elsaß besteht heute aus den zwei französischen Departementen Nieder- und Oberrhein (Bas-Rhin und Haut-Rhin). Historisch betrachtet gehörte auch das Gebiet Belfort (Territoire de Belfort), heute Teil der Region Franche-Comté, zum Elsaß und befand sich bis zum Ende des Deutsch-Französischen Krieges 1871 im Departement Oberrhein. Daher werden hier die Orte des Gebiets Belfort zusammen mit denen der Departemente Nieder- und Oberrhein aufgeführt.

Aufbau

Die Orte finden sich in zwei alphabetischen Listen. Die erste ist ein Index mit den verschiedenen deutschen, französischen und lateinischen Namen eines jeden Ortes. Jeder Name in diesem Index ist mit der zweiten Liste verbunden, in der sich die vollständigen Angaben für jeden Ort finden. Diese Basisinformation einer Angabe besteht aus:

Es finden sich eventuell weitere Informationen:

Vollständigkeit

Diese Seite ist bei Weitem nicht vollständig. Ich bitte um Geduld. Es wird eine Weile dauern bis alle obigen Angaben den angeführten 1.004 Gemeinden hinzugefügt werden können. Auch variiert von Ort zu Ort die Menge der Information infolge der Größe dieses Vorhabens, aber auch in Abhängigkeit unserer jeweiligen Vertrautheit mit ihm und der Zugänglichkeit der Quellen. Forscher mit besonderen Kenntnissen über einen bestimmten Ort sind aufgerufen, uns an ihrem Wissen teilhaben zu lassen. Vorschläge, um den Nutzen dieser Seite für Familienforscher zu erhöhen, sind jederzeit willkommen.

Bemerkung zu den Quellen

Das größte Werk über die Orte des Elsaß ist die 12-bändige Encyclopédie de l'Alsace (Straßburg: Éditions Publitotal, 1982-1986). Diese Quelle macht Angaben über die Bevölkerungszahlen in den Jahren 1851, 1900, 1936 and 1982. Wir haben es mehrfach benutzt, haben es aber leider nicht in der Nähe verfügbar. Eine andere sehr informative Quelle ist die Reihe Paroisses et communes de France: dictionnaire d'histoire administrative et démographique, von Jean-Pierre Kintz (Paris: Laboratoire de Démographie Historique de l'École des Hautes Études en Sciences Sociales, 1977 [Bas-Rhin]; Paris: CNRS Éditions, 1994 [Haut-Rhin und Territoire de Belfort]), die Bevölkerungszahlen von 1720 bis heute verzeichnet. Die Bevölkerungszahlen für 1905 wurden entnommen aus Staatshandbuch für Elsaß-Lothringen 1910 (Straßburg: Verlag des Statistischen Landesamts, [1910]). Bevölkerungszahlen für 1990 wie auch Informationen über die Verwaltungszugehörigkeit wurden entnommen aus Bottin des communes 1997 (Paris: Société du Bottin Administratif, 1996). Die lateinischen Ortsnamen wurden entnommen aus Orbis Latinus, von J. G. Th. Graesse (Berlin: Richard Carl Schmidt & Co., 1909), zugänglich dank Karen Green und dem Electronic Text Service an der Columbia Universität. Andere verwendete Quellen: Le Haut-Rhin: dictionnaire des communes, histoire et géographie, économie et société, herausgegeben von Raymond Oberlé und Lucien Sittler für das Centre de Recherches et d'Études rhénanes an der Université de Haute Alsace (Straßburg: Éditions Alsatia, 1980); neue Ausgaben des Annuaire officiel des abonnés au téléphone für Bas-Rhin, Haut-Rhin und Territoire de Belfort (France Télécom), ergänzt durch das französische Online-Telefonbuch auf http://www2.eu-info.com/France, http://www.pagesjaunes.fr/pb.cgi? oder http://www.annu.com; und das Genealogical Gazetteer of Alsace-Lorraine, von Ernest Thode (Indianapolis, IN: Heritage House, 1986).

Danksagungen

Diese Seite hätte nicht realisiert werden können, ohne Rat und Unterstützung (technisch und moralisch) von Rick Heli. Carsten Läkamp, der eine ähnliche Seite zur selben Zeit verfasste, teilte freundlicherweise eine große Menge von selbst gesammelten Informationen; Dr. Étienne Herrbach hat häufig unschätzbare Beiträge; mein Cousin François Cailac, hat wertvolles Material über das Gebiet Belfort zur Verfügung gestellt, neben Angaben über seinen Familienzweig; und ich könnte nichteinmal online sein ohne die großzügige Hilfestellung durch meinen Bruder Jim, der die notwendigen technischen Ratschläge gab. Ich danke ihnen allen sehr für ihre Hilfe. Ohne sie gäbe es diese Seite einfach nicht.

(Helmut Flacker übersetzte diese Seite ins Deutsche.)

[zum Seitenanfang] Zum Index: [A-E] [F-L] [M-R] [S-Z]
Contact us.
Last modified: 03-Jul-2004